>

Der erste Anlauf im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg: Zu Gunsten der Aktion "Weihnachtsträume für Kinder" veranstaltete der Höchstadter EC im Dezember 2017 seine erste "Green Night": Ein Benefizspiel, in dessen Rahmen Spenden gesammelt und direkt an einen guten Zweck weitergegeben wurden.

Auch in diesem Jahr soll bei den Alligators in der Adventszeit für einen guten Zweck gesammeltt werden, für die zweite "Green Night" hat man sich in diesem Jahr zwei regionale Vereine ausgesucht, die man sehr gerne unterstützen möchte:

Lauf für Kinderherzen e.V.

Der Verein aus Dachsbach wurde 2009 von Andreas Fuhr gegründet, unter anderem durch ihre Teilnahme an Laufveranstaltungen machen die Mitglieder des Vereins auf ihr Anliegen aufmerksam und sammeln Spenden um herzkranke Kinder und deren Familien zu unterstützen.

Hospizverein Höchstadt e.V.

"Geborgenheit und Wärme schenken" ist das Anliegen des Hospizvereins Höchstadt, im Jahr 2004 trafen sich 26 interessierte Frauen und Männer, um den Verein zu gründen. Die besonders geschulten, ehrenamtlichen Helfer begleiten Familien und Betroffene bei einer schweren oder tödlichen Erkrankung und leisten seelischen Beistand.

Vorfreude bei den Alligators

Stattfinden wird die diesjährige "Green Night" am Sonntag, den 16. Dezember um 18 Uhr beim Heimspiel der Alligators gegen den aktuellen Tabellenführer Eisbären Regensburg. Wie schon im vergangenen Jahr soll das gesamte Eisstadion mit der Unterstützung der Zuschauer in grün getaucht und zudem Spenden für den guten Zweck gesammelt werden, unter anderem durch den Verkauf grüner Weihnachtsmützen, deren Erlös komplett gespendet wird. "Wir hoffen, dass sich wieder viele Sponsoren und Privatpersonen finden, die ebenfalls spenden. Es geht ja schließlich um einen guten Zweck", so HEC-Sprecherin Caroline Hauke. "Im vergangenen Jahr waren wir von der Hilfsbereitschaft tief beeindruckt!"

Die Spenden an "Lauf für Kinderherzen e.V.“ und den Hospizverein Höchstadt e.V. werden am Sonntag, den 23. Dezember im Rahmen des Heimspiels gegen die Löwen aus Waldkraiburg auf dem Eis übergeben.

Unsere Premiumpartner



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen