>

1:1 steht es in der Serie Best-of-Seven zwischen den Höchstadt Alligators und dem TSV Erding im Kampf um den Aufstieg in die Eishockey Oberliga. Zwei nervenaufreibende Spiele mit reichlich Emotionen, Leidenschaft und Spannung liegen nach dem vergangenen Wochenende hinter Trainer, Mannschaft und Fans. Am Freitag (20 Uhr) kommen die Erding Gladiators zum dritten Duell in den Aischgrund, ehe es dann wieder am Sonntag (18 Uhr) in Oberbayern zum nächsten Aufeinandertreffen beider Mannschaften kommt.

Nach den Ergebnissen von 3:4 (in Höchstadt) und 5:6 (in Erding) am vergangenen Wochenende haben beide Teams die gleiche Torbilanz, der beste Scorer der Höchstadter war dabei Michal Petrak mit sechs Punkten aus zwei Toren und vier Assists und auf Seiten des TSV Erding Daniel Krzizok mit fünf Punkten aus zwei Toren und drei Assists. Petrak, der bereits in der Vorrunde und auch in der Verzahnungsrunde die meisten Punkte sammeln konnte (hier teilt er sich den ersten Scorerplatz mit Scirils Galoha aus Memmingen), hat nun 99 Punkte aus 36 Toren und 63 Assists auf seinem Punktekonto und wird diesem wohl auch an diesem Wochenende weitere Punkte hinzufügen.

"Wir müssen von Spiel zu Spiel denken", so Alligators-Spielertrainer Daniel Jun mit Blick aufs Wochenende. "Erstmal brauchen wir ein besseres Heimspiel als am letzten Freitag, dann sehen wir weiter." Jun kann dabei wieder mit den Playoff-erfahrenen Stürmern Ales Kreuzer und Jiri Mikesz rechnen, Lukas Lenk dagegen ist am Freitag beim Heimspiel nach seiner Spieldauerdisziplinarstrafe vom vergangenen Sonntag gesperrt. Der TSV Erding muss auf der Bank auf seinen Trainer Thomas Vogl verzichten, der nach einem kurzen Wutanfall ebenfalls für ein Spiel gesperrt wurde.

Auch an diesem Wochenende dürfen sich die Zuschauer auf zwei packende Duelle zwischen beiden Teams freuen. Man darf gespannt sein, ob es einer Mannschaft gelingt beide Partien zu gewinnen und so für zumindest eine kleine Vorentscheidung zu sorgen oder ob es weiterhin Unentschieden in der Serie steht.

Unsere Premiumpartner



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen