Neben den Planungen für die kommende Oberligasaison laufen hinter den Kulissen des HEC die letzten Vorbereitungen für die große Geburtstagsparty anlässlich des 25jährigen Vereinsjubiläums auf Hochtouren: In und vor der Fortuna Kulturfabrik wird am Samstag ab 19 Uhr bestens für Speisen und Getränke gesorgt sein, DJ RobVee übernimmt die musikalische Umrahmung und der Eintritt ist für alle Besucher frei!
Die Verantwortlichen des HEC haben in den letzten Monaten versucht alle 242 ehemaligen Spieler und Trainer, die in diesen 25 Jahren für den HEC aktiv waren, zu erreichen und für diese Party einzuladen. „Ungefähr 220 ehemalige Alligators haben wir tatsächlich kontaktieren und einladen können, beim Rest fehlten uns leider die aktuellen Kontaktdaten. Einige mussten uns leider aus beruflichen oder privaten Gründen absagen, doch wir haben auch sehr, sehr viele Zusagen erhalten", so Mitorganisator Christian Götz. Die Fans und Wegbegleiter des HEC können sich auf viele Spieler der ersten Stunde freuen, wie unter anderem Frank Stieglitz, Jan Cizek, Robert Großberger, Wolfgang Fugel, Robert Hrich und Rainer Seeberger. Auch „Eishockeygott“ Zbynek Kukacka, Christian Böck, Andreas Bierdümpfl, Petr Cerny, Florian Strobel, Lubos Thür, Johannes Oeser, Ales Stribny, Daniel Sellerer, Thilo Wagner, Jan Barta, Viktor Lukes, der inzwischen zum DEL-Schiedsrichter aufgestiegene Stephan Bauer, Roman Zilka und viele mehr wollen die Geburtstagsparty des HEC besuchen.

Unsere Premiumpartner