Die U12-Mannschaft der Alligators Baskets schwimmen weiter auf der Erfolgswelle. Mit dem Gewinn des Sprungballes dominierten die Höchstadter sofort das Spiel. Gegen die kleineren und jüngeren Altenberger starteten die Gastgeber mit einem 16:0-Lauf und führten zur Halbzeit bereits mit 44:2. Nach der Pause wechselten die Alligators alle Spieler/-innen ein und erhöhten kontinuierlich den Vorsprung bis zum Schlusspfiff auf 90:10.

Alligators-Minis sind Einlaufkids

Beim Heimspiel der Falcons Nürnberg gegen die Towers aus Hamburg durften die U12-Basketballer aus Höchstadt die Profis der Pro A beim Einlaufen begleiten. Mit großer Vorfreude und entsprechender Nervosität lösten die Basketballkids ihre Aufgabe sehr souverän. Mit Interesse verfolgten sie das bis zum Ende spannende Spiel und klatschten die „Riesen“ nach dem Abpfiff respektvoll ab. Ein Gruppenfoto mit den Profibasketballern und einige Autogramme bildeten den Abschluss eines rundum gelungenen Abends.

Unsere Premiumpartner



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen