Erneut konnten die jüngsten Höchstadter Basketballspieler in der eigenen Halle ihr gewachsenes Können demonstrieren. Gegen Lauf 2 legten die Mädchen und Jungs mit einem 10:0-Lauf los, bevor den Gästen der erste Korberfolg gelang. Über den Halbzeitstand von 45:15 wuchs der Vorsprung stetig und alle Spieler konnten sich am klaren 85:37-Sieg beteiligen. Die Zuschauer erfreuten sich am erfolgreichen Zusammenspiel der Alligators Baskets, die somit punktgleich dem Tabellenführer (CVJM Erlangen) dicht auf den Fersen bleiben.

 

Unsere Premiumpartner



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen