Höchstadt – Die neu installierte U12-Mannschaft der Alligators Baskets konnte mit erfreulichen Auftritten in Nürnberg und Neustadt die ersten beiden Spiele erfolgreich gestalten. Die zahlreichen mitgereisten Eltern sahen erfolgreiche Dribblings und Korbleger, aber auch schon ordentliche Ballstafetten. Das erste Spiel bei Frankonia Nürnberg begann recht zäh (4:3 nach dem 1. Viertel). Danach hatten sich die Jungs und Mädchen besser an die hohen Körbe gewöhnt und führten zur Halbzeit mit 13:7. In der 2. Halbzeit dominierten weiterhin die Aischgründer und erhöhten den Vorsprung auf 26:13, den sie bis zum Abpfiff noch leicht ausbauen konnten (35:20).

Die U18 der Alligators Baskets Höchstadt hat zu Saisonbeginn gegen den Post SV Nürnberg eine klare Klatsche kassiert. Der Aufsteiger unterlag in seinem ersten Bezirksoberliga-Spiel auswärts mit 39:93.

Die Nachwuchsbasketballer der Alligators Baskets Höchstadt treten in der kommenden Saison erstmalig in der Vereinsgeschichte in der Bezirksoberliga Mittelfranken an. Grundlage hierfür war eine überragende Saison 2016/17.

Unsere Premiumpartner



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen